BSA Bezirksclub Alsergrund

BSA Bezirksclub Alsergrund

Ideenwerkstatt und offenes Forum

Der BSA Alsergrund ist der Bezirksclub des Wiener BSA "Bund sozialdemokratischer Akademiker/innen, Intellektueller und Künstler/innen". Der BSA steht für ein soziales und demokratisches Zusammenleben im Sinne von Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität.

Obwohl der BSA formal eine von etwa 30 Organisationen ist, die der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPÖ) nahe stehen, und viele von uns auch in der SPÖ oder anderen sozialdemokratischen Vereinigungen tätig sind, ist der BSA selbst unabhängig von Parteiprogrammen und Direktiven.
 
In Gesprächen, Fachgruppen und Veranstaltungen wollen wir

  • Ideen, auch abseits des politischen Mainstream, formulieren und diskutieren
  • aktuelle politische Inhalte mit Sachverstand und Leidenschaft besprechen
  • unser Wissen und Erfahrung einbringen, um Problemlösungen und Zukunftsstrategien zu entwickeln.

Die Eigendefinition des BSA schließt auch ausdrücklich jene ein, die nicht Mitglieder der SPÖ sind und zugleich auch nicht einer anderen politischen Bewegung angehören. Konkretes politisches Engagement - abseits von Parteistruktur,  aber mit Ausstrahlung in die Politik – ist beim BSA machbar.

Der BSA versteht sich im weitesten Sinn als einen Ort der Begegnung für alle, die seinen Grundsätzen positiv gegenüber stehen und die bereit sind, den BSA auf seinem politischen und gesellschaftlichen Weg zu begleiten. Der BSA ist dabei nicht nur ein Geselligkeitsverein, sondern ist eine Verbindung von AkademikerInnen, KünstlerInnen und Intellektueller, die eine nachhaltige positive Veränderung der Gesellschaft wünschen und bereit sind, einen Beitrag dazu zu leisten.

Einblicke in BSA Aktivitäten:

Am 28. Juni 2011: die erste ordentliche Hauptversammlung des BSA9. Ein neuer Vorstand wird gewählt.
Raphaela Keller vom Bildungsvolksbegehren und Katharina Seifert-Prenn vom BSA Alsergrund bei der Eröffnung des Kabarett-Events am 27. Juni 2011
4 Kabarettisten gestalteten am 27. Juni ein Programm zum Thema "Bildung zum Lachen"
Das Veranstalterteam: Zusammen mit dem Theater im Alsergrund haben wir einen Kabarettevent für die Unterstützung des Bildungsvolksbegehren organisiert
Unser Aktionsworkshop 2011, die ARGE Bildung
BSA Aufmarsch zum 1. Mai: mit unserem Präsidenten Andreas Mailath-Pokorny
Caspar Einem hält die Rede auf der Gründungsversammlung. Mit im Bild: Lukas Kluszczynski, Linda Jakubowicz und Katharina Seifert-Prenn.
Viele BSA-Mitglieder und -Freunde nahmen an der Versammlung teil
Bezirksvorsteherin Martina Malyar und SP-Gemeinderatsklubobmann Sigi Lindenmayr engagierten sich für den Start des BSA Alsergrund
Auftakt der Alsergrunder Gespräche, im Clublokal in der Berggasse 3
Martina Malyar und Katharina Seifert-Prenn freuen sich über 7 neu geworbene BSA-Mitglieder an diesem Abend

loading ...

Adresse: Berggasse 3, 1090 Wien
Webseite: http://www.bsa9.at
E-mail:
Unsere Treffen: Am 3. Mittwoch im Okt., Nov., Jän., März, Apr., Juni, 18:15 im Cafe Stein, Währinger Strasse 6

Aktuelles

Rückblick Nationalratswahlkampf - mit Kampagnenexperte Stefan Bachleitner

2013-10-15
Der Sommer war bestimmt vom Wahlkampf um den Nationalrat mit der Entscheidung am 29. September.&nb .. [mehr]

BSA Alsergrund Updates

Sie wollen über unsere Aktivitäten informiert werden? Tragen Sie sich hier ein!

Lageplan

Rate
wienwelt.at »