BSA Bezirksclub Alsergrund

« BSA Bezirksclub Alsergrund

Rückblick Sept 2012 bis Juni 2013

HIer ein Rückblick auf unser Programm Herbst 2012 bis Frühjahr 2013

19. September: Wiener Charta
Im Rahmen der Wiener Charta organisieren wir ein Chartagespräch für den BSA Alsergrund und Interessierte: Thema sind Grundsätze und Spielregeln für ein gutes Zusammenleben zu erarbeiten. Die Diskussion wird moderiert von  Bettina Jako-pitsch und Korbinian Schleicher. Ergebnisse sind Teil des Charta-Prozesses der Stadt Wien.
Linktipp: https://charta.wien.gv.at

17. Oktober: Sektion 8

Die Sektion 8 zeigt, wie sozialdemokratische Politik innerhalb der Parteistrukturen eine frische, junge Dynamik bekommt. Was die wichtigsten Themen der Sektion 8 sind und wie sie in ihrer politischen Arbeit vorgeht, erzählt Niki Kowall. Wer die Sek-tion 8 immer schon mal näher kennenlernen wollte, hat hier Gelegenheit!
Linktipp: www.sektionacht.at

21. November: Europagruppe des BSA

Für deklarierte Europäer und Europa-Kritiker gleichermaßen spannend: die Europa-Gruppe im BSA agiert als Think Tank sozialdemokratischer Politik auf europäischer Ebene. Sonja Schneeweiss spricht zum Thema „Euro, ESM und Schuldenkrise“ und stellt die Tätigkeiten der Gruppe vor.
Linktipp: www.bsa.at/eu

16. Jänner: Unsere Bezirksvorsteherin

Seit vielen Jahren ist der Alsergrund von Sozialdemokraten geführt, und es hat dem Bezirk gut getan! Unter dem Motto „miteinander im Neunten“ ist Martina Malyar als Bezirksvorsteherin im Einsatz. Sie erzählt uns an diesem Abend über aktuelle Pro-jekte und Themen aus der Bezirkspolitik am Alsergrund
Linktipp: www.martina-malyar.at

20. Februar: Politikthema Pensionen
Die Alterspensionen sind ein heißes Thema: es geht um den Vertrag von Generatio-nen, es geht um soziale Sicherheit, und ist Teil vieler Budgetdebatten. Siegi Linden-mayr und Gerhard Buczolich diskutieren mit uns zu Themen wie Finanzierbarkeit, Antrittsalter und aktuelle Reformen.
Linktipp: www.pvoe.at; http://www.bmask.gv.at/site/Soziales/Pensionen/

20. März: Kleinunternehmer, EPUs, selbständige Künstler
Als Unternehmer/in hat man´s in der Sozialdemokratie nicht immer leicht: Die Partei der Werktätigen präsentiert sich als Partei der Arbeitnehmer/innen, und im Rundum-schlag gegen Kapitalisten werden kleine Selbständige selten ausgenommen. Warum diese Gruppe auch unsere Solidarität wert ist, und wie linke Politik hier aussehen kann, ist Thema dieses Abends.

April: 
Exkursion „arabischer Frühling“ nach Tunesien.

15. Mai: Politik und Kontrolle:  Das Parlament kann die Arbeit der Bundesregierung und ihrer einzelnen  Mitglieder auf verschiedene Arten kontrollieren. Zu den Instrumenten der parlamentarischen Kontrolle zählen unter  anderem Untersuchungsausschüsse, diese können von den Mitgliedern des  Nationalrates eingesetzt werden und haben die Aufgabe politische  Missstände untersuchen.
Ein Organ der parlamentarischen Kontrolle ist der Rechnungshof, der  die Aufgabe hat, die Gebarung des Bundes auf Sparsamkeit,  Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit zu überprüfen. Die Nationalratsabgeordnete Mag.a Christine Lapp ist Rechnungshofsprecherin der SPÖ Parlamentsfraktion, war Mitglied  zahlreicher Untersuchungsausschüsse und wird über ihre Erfahrungen  berichten.

12. Juni: Wahl des neuen BSA Alsergrund - Vorstands

Adresse: Berggasse 3, 1090 Wien
Webseite: http://www.bsa9.at
E-mail:
Unsere Treffen: Am 3. Mittwoch im Okt., Nov., Jän., März, Apr., Juni, 18:15 im Cafe Stein, Währinger Strasse 6

Aktuelles

Rückblick Nationalratswahlkampf - mit Kampagnenexperte Stefan Bachleitner

2013-10-15
Der Sommer war bestimmt vom Wahlkampf um den Nationalrat mit der Entscheidung am 29. September.&nb .. [mehr]

BSA Alsergrund Updates

Sie wollen über unsere Aktivitäten informiert werden? Tragen Sie sich hier ein!

Lageplan

Rate
wienwelt.at »